Versicherungsvergleich!

Versicherung Vergleich erstellen und sparen!

info@versicherungsvergleiche.de

Fragen? Schreiben Sie uns!

Suche

Kann man die Pro­zen­te eines Ver­stor­be­nen übernehmen?

Ja, es ist mög­lich, die Scha­den­frei­heits­klas­se (SF-Klas­se) eines Ver­stor­be­nen zu über­neh­men, unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen. All­ge­mein gilt, dass die Über­nah­me der Scha­den­frei­heits­klas­se nur von nahe­ste­hen­den Per­so­nen, wie dem Ehe­part­ner oder den Kin­dern, bean­tragt wer­den kann. Die genau­en Regeln kön­nen jedoch von Ver­si­che­rung zu Ver­si­che­rung variieren.

Hier sind eini­ge all­ge­mei­ne Regeln, die meis­tens gelten:

  1. Der Antrag­stel­ler muss das Fahr­zeug des Ver­stor­be­nen über­neh­men und selbst versichern.
  2. Der Antrag­stel­ler muss bereits vor dem Tod des Ver­si­cher­ten als Fah­rer des Fahr­zeugs in der Poli­ce ein­ge­tra­gen gewe­sen sein.
  3. Der Antrag­stel­ler muss die glei­che Anzahl von Jah­ren einen Füh­rer­schein besit­zen, wie die Jah­re, die der Ver­stor­be­ne scha­den­frei gefah­ren ist.

Beach­ten Sie, dass Sie im Todes­fall so schnell wie mög­lich mit der Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft des Ver­stor­be­nen Kon­takt auf­neh­men soll­ten, um die not­wen­di­gen Schrit­te zu bespre­chen. Die genau­en Bedin­gun­gen kön­nen je nach Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men und Ver­si­che­rungs­ver­trag variieren.

Im Zwei­fel ist es immer am bes­ten, direkt mit der Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft zu spre­chen oder einen unab­hän­gi­gen Ver­si­che­rungs­be­ra­ter zu konsultieren.

Vergleichen Sie die besten Angebote für Kfz-Versicherungen

Vergleichen Sie die besten Tarife in nur wenigen Minuten, um die optimale Versicherung für Ihre Bedürfnisse zu finden und sicherzustellen, dass Sie den besten Schutz zu einem günstigen Preis erhalten

Folgen Sie uns
Unsere Kundenbewertung
Sie möchten die optimale Kfz Versicherung finden?

Gemäß §60 VVG weisen wir auf eine eingeschränkte Versicherer- und Tarifauswahl hin.

Nicht enthalten im Versicherungsvergleich auf www.versicherungsvergleiche.de sind insbesondere Versicherungsunternehmen und deren Tarife, die nicht mit freien Versicherungsmaklern zusammenarbeiten und die dem Makler in der Regel auch keine Informationen zu aktuellen Preisen und Bedingungen zur Verfügung stellen