Versicherungsvergleich!

Versicherung Vergleich erstellen und sparen!

info@versicherungsvergleiche.de

Fragen? Schreiben Sie uns!

Suche

Wer zahlt zer­bro­che­ne Fensterscheibe?

  1. Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung: Wenn Sie ver­se­hent­lich eine Fens­ter­schei­be in Ihrem eige­nen Haus oder einer Miet­woh­nung zer­bro­chen haben, kann Ihre Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung ein­sprin­gen. Die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung deckt Schä­den ab, die Sie oder Ihre Fami­lie unbe­ab­sich­tigt an Eigen­tum Drit­ter verletzen.
  2. Gebäu­de­ver­si­che­rung: Wenn Sie Eigen­tü­mer eines Gebäu­des sind, das durch eine Gebäu­de­ver­si­che­rung abge­deckt ist, kann die Ver­si­che­rung für den Scha­den an der Fens­ter­schei­be auf­kom­men. Die Gebäu­de­ver­si­che­rung schützt die Bau­sub­stanz des Gebäu­des, ein­schließ­lich der Fens­ter, vor Schä­den durch ver­si­cher­te Ereig­nis­se wie Stür­me, Feu­er oder Van­da­lis­mus. Über­prü­fen Sie die Bedin­gun­gen Ihrer Gebäu­de­ver­si­che­rung, um den genau­en Deckungs­um­fang für Fens­ter­schä­den zu erfahren.
  3. Mie­ter und Ver­mie­ter: Bei Miet­ver­hält­nis­sen ist es üblich, dass der Ver­mie­ter für die Repa­ra­tur oder den Ersatz von zer­bro­che­nen Fens­ter­schei­ben zustän­dig ist, es sei denn, der Scha­den wur­de durch den Mie­ter ver­ur­sacht. In die­sem Fall kann die Pri­vat­haft­pflicht­ver­si­che­rung des Mie­ters ein­sprin­gen, um den ent­stan­de­nen Scha­den zu decken. Es ist wich­tig, die Ver­ein­ba­run­gen im Miet­ver­trag und die gel­ten­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen zu berücksichtigen.
  4. Glas­ver­si­che­rung: Wenn Sie eine sepa­ra­te Glas­ver­si­che­rung abge­schlos­sen haben, die Schä­den an Glas­ge­gen­stän­den abdeckt, kön­nen die­se auch für die Kos­ten der zer­bro­che­nen Fens­ter­schei­be auf­kom­men. Eine Glas­ver­si­che­rung bie­tet ins­be­son­de­re Schutz gegen Glas­bruch und ande­re Glasschäden.

Es ist wich­tig zu beach­ten, dass die genau­en Zustän­dig­kei­ten und Deckungs­um­fän­ge von den ein­zel­nen Ver­si­che­rungs­po­li­cen und den gel­ten­den Geset­zen abhän­gen kön­nen. Es ist rat­sam, sich direkt mit Ihrer Ver­si­che­rung oder Ihrem Ver­mie­ter in Ver­bin­dung zu set­zen, um den Scha­den zu mel­den und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Abwick­lung des Ver­si­che­rungs­falls zu erhalten.

Vergleichen Sie die besten Angebote für Glasversicherungen

Vergleichen Sie die besten Tarife in nur wenigen Minuten, um die optimale Versicherung für Ihre Bedürfnisse zu finden und sicherzustellen, dass Sie den besten Schutz zu einem günstigen Preis erhalten

Folgen Sie uns
Unsere Kundenbewertung
Sie möchten die optimale Glasversicherung finden?

Gemäß §60 VVG weisen wir auf eine eingeschränkte Versicherer- und Tarifauswahl hin.

Nicht enthalten im Versicherungsvergleich auf www.versicherungsvergleiche.de sind insbesondere Versicherungsunternehmen und deren Tarife, die nicht mit freien Versicherungsmaklern zusammenarbeiten und die dem Makler in der Regel auch keine Informationen zu aktuellen Preisen und Bedingungen zur Verfügung stellen